Historie - Die Geschichte des Wartberger Imkervereins

Die Imkerei ist kein Novum der letzten Jahrzehnte, sondern überliefertes Handwerk aus Jahrhunderten. Die Geschichte des Wartberger Imkervereins lässt sich bis 1930 schriftlich über ein Bienenzüchtervereinsbuch zurückverfolgen.

 

Die Obleute, die Mitglieder, Aktivitäten und Umweltbedingungen lassen sich aus diesen wertvollen Aufzeichnungen herauslesen.

 

Aktuell (März 2019) besteht der Imkerverein Wartberg an der Krems aus 35 Mitgliedern, darunter vier Facharbeiter der Bienenwirtschaft.

 

Die verschiedensten Berufe, Motivationen und Hintergründe der Einzelpersonen machen uns zu einem bunten Verein, in dem unterschiedliche Meinungen und Interessen Platz finden.

    2019 setzt sich der Vorstand folgendermaßen zusammen:

    • Obmann Mayr Manfred
    • Obmann Stellvertreter Hagmüller Johann
    • Schriftführer Pauly Michael
    • Schriftführer Stellvertreter Stadlmaier Martin
    • Kassier Kranzl Martin
    • Kassier Stellvertreter Mayrhofer Florian